Posts

Das kleine Gespenst auf dem Hügel

Bild
  Hey Leute, da bin ich wieder. Maaan waren wir letztes Jahr faul, nur einmal hier. Ich hatte keine Lust mir Texte auszudenken, meine Menschin hatte keine Lust für mich zu tippen. Das soll in diesem Jahr wieder anders werden. Ha! Guter Vorsatz! Mal sehen obs klappt. Das erste Viertel ist ja schon rum. Aber heute Bilder vom ersten Frühlingstag des Jahres - öhm 10 Tage später schneit es (das ist heute). Aber egal jetzt Frühling.... Wir haben von dem Tag so viele schöne Bilder mitgebracht, dass wir das sowieso in mehrere Beiträge teilen müssen sonst werdet ihr bekloppt bei so vielen Bildern auf einmal. Also heute: Ich auf dem Hügel...    Und tadaaa da sitze ich. Mit einem grandiosen Blick über das Tal. Aber eigentlich interessiert mich nur eins: Frauchen! Ich muss das im Blick haben, wenn sie die Kamera auf mich richtet, dann flitze ich los...   Also losflitzen. Wisst ihr warum? Ganz einfach, wenn ich bei ihr ankomme gibts ein Leckerli. Eigentlich nur dann, wenn ich vorher absitzen musste

Huhu Tzaraliii...

Bild
...Wir nehmen dich mihiiiit..... Guck mal wir starten am Bach. Uaaahhh da nennt  meine Menschin mich Bachstelze, ich bin mir noch nicht so schlüssig ob das liebevoll oder eher etwas sarkastisch gemeint ist. Ich denk mal liebevoll weil sie immer grinst, wenn sie das sagt. Der Bach heißt Schwarzbach, keine Ahnung wieso. Auf unserer Alltagsrunde, die wir hier mit dir gehen kommen wir drei mal an den Bach. Bach find ich toll, aber nur bis zum Bauch. Meine Menschin versucht zwar immer mich mit Leckerlis werfen zum schwimmen zu animieren, aber neee ne wirklich nicht. Ich bin doch kein Fisch. Noch ein bisschen rumplantschen... ...und weiter geht es... ...auf die Spielwiese yeaaaaahhhh Bällchen forever,... ...hier bekomme ich immer meinen Ball. Immer! Wenn meine Menschin mal keine Lust hat Ball zu spielen, dann tanze ich so lange vor ihr herum oder noch besser ich setze meinen Ball-aus-der-Tasche-hypnotisier-Blick auf oder beides. Tzaraliii das klappt immer. Solltest du mal se

Die hohe Kunst des Rumkugelns...

Bild
...möchte ich heute anhand von drei Beispielen demonstrieren.  Los geht's...  lohoooos geht's...  Hallo liebe Tzara Blumenkönigin, gstern waren wir unterwegs und haben viel an dich gedacht und deswegen haben wir auch ein bisschen für dich mitgebracht. Frauchen meinte zwar ich soll mich von meiner besten Seite zeigen, aber ich denke da ganz anders. Wer Hunde mag der ist doch hart im Nehmen oder irre ich mich da? Und deshalb zeig ich mich mal von meiner nicht besten Seite.  Rumkugeln. Jeder der Hunde kennt, weiß was das ist. Meistens ist das auch mit einparfümieren verbunden, aber es gibt auch das wohlige rumkugeln im Dreck und manchmal auch nur zur Freude im saubren Gras (das findet Frauchen auch toll, die beiden ersten eher nicht - versteh ich nicht). Ich habe gestern alle drei gemacht... Zuerst fand ich diesen herrlichen Streifen trockenen Pferdemist mit Stroh. Zum reinschmeißen wohlduftend. Also reinschmeißen - poff! Dann kugeln,